Korbschweißmaschine zur Produktion von geschweißten Bewehrungskörben – die VTA-Serie

Die Korbschweißmaschinen der VTA-Serie dienen der Produktion von zylindrischen Körben mit und ohne Muffe. Auf Anfrage können auch weitere Formen wie ovale oder rechteckige Körbe produziert werden. Die VTA ist mit einem Kühlaggregat ausgestattet. Der geschlossene Kühlkreislauf garantiert nicht nur eine längere Lebensdauer der Schweißmaschine, sondern verhindert auch umweltschädliches Abwasser und Wasserverschwendung. Nach Bedarf kann die Korbschweißmaschine mit einer Inverterschweißung ausgestattet werde. Die Inverterschweißung sorgt für äußerst niedrige Anschlusswerte, eine gleichmäßige Belastung des Netzes sowie für eine geregelte Schweißung und optimale Schweißqualität bei geringer Funkenbildung.

Die Automatisierungsstufen der Korbschweißmaschinen sind vielfältig:

  • Automatisches Richten und Schneiden der Längsdrähte mit der Rotor-Richtmaschine ESR
  • Die automatische Zuführung beschickt die Anlage mit den erforderlichen Längsdrähten
  • Die Inverterschweißung sorgt für einen sauberen und präzisen Schweißvorgang
  • Die automatische Wickeldrahtschere rundet die Korbproduktion ab, indem sie den Wickeldraht automatisch schneidet
  • Der vollautomatische Korbentnahmewagen entnimmt den Korb und stellt ihn ab
  • Korbschweißmaschine zur Produktion von geschweißten Bewehrungskörben – die VTA-Serie
  • Korbschweißmaschine zur Produktion von geschweißten Bewehrungskörben – die VTA-Serie
  • Korbschweißmaschine zur Produktion von geschweißten Bewehrungskörben – die VTA-Serie

VTA 160

VTA 200

VTA 250

VTA 360

Durchmesserbereich

300 - 1.600 mm

300 - 2.000 mm

320 - 2.500 mm

820 - 3.600 mm

Standardlänge

3.150 mm

3.150 mm

3.150 mm

3.150 mm

Anzahl Längseisen

6 - 12

6 - 12

6 - 24

6 - 36

Durchmesser Längseisen

4 - 8/ 10 mm

4 - 8/ 10 mm

4 - 8/ 10 mm

4 - 8/ 10 mm

Steigung Wickeldraht

20 - 160 mm

20 - 160 mm

20 - 160 mm

20 - 160 mm

Durchmesser Wickeldraht

4 - 10 mm

4 - 10 mm

4 - 12 mm

4 - 12 mm